Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/136/site4917470/web/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5841
(+43) 664 816 36 13 office@kinesiologie-ward.at

KINESIOLOGIE
RENATA WARD

Korneuburger Str. 140
2102 Bisamberg (bei Korneuburg)
0664 816 36 13
office@kinesiologie-ward.at

POSITIVE PSYCHOLOGIE

Glücklicher, gelassener und optimistischer werden!

Unser dauerhaftes Glück (konstante Lebenszufriedenheit, Wohlbefinden) ist zu über 40% durch Vorhandensein von „happy Gen“-Varianten erblich in jedem von uns vorbestimmt. Die Glücksforschungsergebnisse zeigen, dass solche Faktoren wie Geschlecht, Alter bzw. Schulbildung so gut wie keinen Einfluss auf unsere Lebenszufriedenheit haben.

Größen wie Familienstand (verheiratet, geschieden, ledig, verwitwet), Einkommenshöhe, Anzahl der Kinder, Lebensort (ob man in einem reichen, demokratischen Land oder in einem armen bzw. diktatorischen Land lebt) haben laut Wissenschaftler eine geringe Auswirkung von ca. 10% auf unser Wohlbefinden.

Es verbleiben also ca. 50% an weiteren Glücksquellen bzw. Möglichkeiten, die Zufriedenheit im Leben zu steigern, welche jenseits von geerbter Veranlagung und sozialer Umstände liegen!!!

Zu erwähneten weiteren Möglichkeiten gehören z.B.: regelmäßige Psychohygiene (Psychokinesiologie, Psychotherapie, Meditation…), Nutzung von energetischen Ausgleichpraktiken (z.B. Kinesiologie, Osteopathie, Shiatsu), gesunde Ernährung, Sport, Humor usw.

Beeindruckende Erfolge als Glücksquelle liefert auch die Positive Psychologie, welche auf Ausübung von absichtlichen, glückssteigernden Aktivitäten (wie z.B. sich extravertierter verhalten, Dankbarkeit zeigen, Achtsamkeit üben, Mitgefühl zeigen, in gute Beziehungen investieren usw.) basiert. Diese, konsequent und mit Geduld ausgeführt, fördern und begünstigen die Entstehung von angenehmen Gefühlen bzw. reduzieren das Aufkommen von unangenehmen Gedanken und Gefühlen.

Das Forschungsprogramm der Positiven Psychologie wurde von den amerikanischen Psychologen und Glücksforschern Dr. Martin Seligman und Dr. Mihalyi Csikszentmihalyi im 20. Jahrhundert begründet.

Positive Psychologie fokussiert sich nicht auf die Vergangenheit, sondern auf die Zukunft und auf die Vermehrung der positiven Aspekte der Psychologie, wie z.B. Glück, Optimismus, Geborgenheit, Vertrauen und Solidarität. Es geht um das Durchbrechen der negativen Automatismen aus der Vergangenheit in unserem Gehirn und in unserem Leben.

Dies geschieht durch Finden geeigneter Maßnahmen und Lösungen zur Steigerung positiver Erfahrungen und Emotionen, wie z.B. Lebensfreude, Flow, Gelassenheit, Zuversicht, Hoffnung, Glaube, Selbstbewusstsein, Optimismus aber auch Genuss und endogene Belohnung.

Alle von mir bereits beschriebenen Methoden der Psychokinesiologie bzw. der Psychosomatischen Kinesiologie können zu Ihrem Wohle wunderbar mit den Instrumenten der Positiven Psychologie kombiniert werden.

Mittels kinesiologischer Testung lässt sich leicht definieren, welche Instrumente der Positiven Psychologie bei Ihnen zur Anwendung kommen sollen. Ihre individuellen Ressourcen und Potentiale werden aufgespürt.

Ein Programm und Ausübungsplan wird ausgearbeitet. Durch regelmäßige Anwendung kommt es zum Anstieg der allgemeinen Zufriedenheit und der eigenen Resilienz (Widerstandfähigkeit, Stressbelastbarkeit und Flexibilität). Sie werden glücklicher, gelassener und optimistischer!

 

RENATA WARD

Kinesiologin

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Rufen Sie mich an oder schreiben mir eine Mail!